Suche
  • Die nächsten Termine:
  • Fr. 24. und Sa. 25. März 2017, 20:30 Uhr
Suche Menü

Das Kellertheater

Gehen Sie zum Lachen in den Keller

Und nicht nur dafür: Auch zum Nachdenken, Berührt-, Angeregt- und im besten Sinne Unterhalten-Werden empfehlen wir einen Besuch bei uns im Kellertheater in der Mainstraße 2 (Anfahrt).

Jeden Freitag- und Samstagabend können Sie bei uns etwas erleben. Und zwar Theater in allen seinen Formen, vom Klassiker bis zum zeitgenössischen, postdramatischen Stück. Mal tiefschürfend, mal aufreibend, mal unterhaltsam. Oder auch alles zusammen. Aber immer mit dem Anspruch einer ambitionierten »Off-Bühne« des freien Theaters, immer mit unbändiger Lust am (Schau-)Spiel. Seit 2013 engagieren wir uns außerdem im Bereich des Kindertheaters. Zudem hob sich Anfanng 2017 der Vorhang für die erste Produktion des neuen Jugendtheaters.

Als Mitglied der Frankfurter Theaterallianz bringen wir in ständig wechselnder Besetzung drei bis vier Produktionen pro Jahr auf die Bühne. Hinzu kommt eine Vielzahl von Gastspielen – und das seit über 30 Jahren. Die Gründung des Vereines Junge Bühne Frankfurt e.V. geht auf das Jahr 1957 zurück!

Und einmal im Monat bieten wir Ihnen etwas ganz Besonderes: Unsere Studiobühne Maleen mit neuen szenisch präsentierten Texten und Themenabenden mit Schauspiel, Musik, Multimedia und Literatur, die aus dem Rahmen fällt und mit Experimenten überrascht.

Nach den Vorstellungen laden wir Sie gerne ein, den Abend in unserem gemütlichen Foyer ausklingen zu lassen und mit Schauspielern, Regisseur und den anderen Aktiven über Theater, Kultur, die Welt und das Leben zu diskutieren.

Haben Sie das schon gewusst? Der Betrieb im Kellertheater ist komplett ehrenamtlich und jede/r kann mitmachen, auch ohne Erfahrung. Von der Regie und dem Schauspiel über Bühnenbau, Öffentlichkeitsarbeit, Maske und Theaterfotographie bis hin zu Ticketverkauf und Getränkeausgabe in der Pause. Wenn Sie dabei sein wollen, sprechen Sie uns gerne einfach an!

 

Das Kellertheater Frankfurt

Das Kellertheater Frankfurt

Schaukasten Januar/Februar 2017

Schaukasten Januar/Februar 2017